Wir rufen Sie auch gerne zurück.

Blog

  • Praxis büro direkt an der b50 mit 8 parkplätzen

    Praxis oder Büro barrierefrei mit 8 Parkplätzen direkt an der B50

    170m²-Erdgeschoß sucht einen Mieter für Praxis, Büro oder Geschäft. 8 Parkplätze, eine Paketkastenlage, günstige Betriebskosten sowie die Nutzung des Teamspace bieten mehr als erwartet.

  • Digitales Frühstück im Teamspace mit Tipps & Tricks zu Digitalisierung, Digitaler Transformation und die Zukunft am Arbeitsplatz

    Digitales Frühstück 6: Wie uns Resilienz am Arbeitsplatz und authentische Kommunikation in die Zukunft nach Corona begleiten

    Wir laden zum 6. Digitalen Frühstück. Bisher hatten wir oft über Förderungen berichtet. Doch es gibt wichtigere Themen, die unsere Arbeitswelt verändern.

  • Einzigartige Lösungungen für Drucksorten und Digitale Präsenzen. Kreativität und langjährige Erfahrung machen den Unterschied.

    Was macht die Lösungsagentur GmbH?

    Im August verschwand die Marke pan-IT. Nun steht die Lösungsagentur, die es eigentlich schon über 20 Jahren gibt, etwas abgeändert in den Startlöchern.

  • pan-IT Firmenstandort an B50 in Oberpullendorf. Hier wird es bald nur mehr die Lösungsagentur geben - und einen neuen Mieter im Erdgeschoß.

    pan-IT wird durch 3 geteilt: Business-IT an techbold, Privatkunden an MABA-IT und Consulting-Bereich ergänzt die Lösungsagentur GmbH

    Seit über 20 Jahren betreut Dietmar Csitkovics nicht nur Firmenkunden und ihre IT-Netzwerke und Server/Cloud-Strukturen, sondern auch Privatkunden am Standort Oberpullendorf. Per 1. August wird der Firmenbereich der Business-IT an die techbold network solutions GmbH aus Wien übergeben, die einen Standort in der Region eröffnen wird. Die IT-Betreuung von Privatkunden wird die Firma MABA-IT aus Oberpullendorf übernehmen. Csitkovics wird sich anderen Projekten und seinen beiden Firmen Lösungsagentur GmbH und fields GmbH widmen.

  • techbold CEO Damian Izdebski, pan-IT-Chef Dietmar Csitkovics und techbold COO Gerald Reitmayr vor der techbold-Zentrale in Wien.

    pan-IT an techbold verkauft. Standort im Sonnenland gesichert.

    Seit über 20 Jahren betreut Dietmar Csitkovics aus Oberpullendorf Firmenkunden und ihre IT-Netzwerke, Server/Cloud-Strukturen und Standorte im Osten Österreichs. Per 1. August wird dieser Firmenbereich an die techbold network solutions GmbH aus Wien übergeben. Die Gründe sind persönlich, doch im Vordergrund stand die Arbeitsplatzsicherheit seiner Mitarbeiter und die Qualität der IT-Betreuung für seine Kunden. Und auch die Sicherung des Standortes in der Region war ihm wichtig.

  • Warum sollten man sein CMS wechseln, wenn doch alles funktioniert?

    Wozu mein CMS wechseln - und was heißt CMS überhaupt?

    CMS ist die Abkürzung für Content Management System. Auf Deutsch also ein System zur Verwaltung von Inhalten wie Text, Bild, Video oder Audio. Es ist heute also das wichtigste Werkzeug zur Gestaltung und Pflege der Digitalen Präsenz Ihres Unternehmens.

  • Endlich startet die KMU.DIGITAL-Förderinitiative in der Version 3.0. Wir stehen wieder gerne KMU zur Seite, wenn man digitale Erfolge feiern will.

    KMU.DIGITAL 3.0: Digital Durchstarten und bares Geld sparen

    Mit KMU.DIGITAL 3 startete eine neue Runde des Förderprogrammes und bringt ein paar Veränderungen, damit noch mehr Klein- und Mittelbetriebe davon profitieren können! Als Berater der ersten Stunde haben wir bei pan-IT nicht nur zur Entwicklung des Programms beigetragen, sondern mittlerweile über 300 Digitalisierungsberatungen durchgeführt.

  • Hackerangriff auf Microsoft Exchange: große Bedrohung für Unternehmen

    Hackerangriff auf Microsoft Exchange: große Bedrohung für Unternehmen

    Unlängst wurde bekannt, dass mehrere Hacker-Gruppen vier Sicherheitslücken in Microsoft Exchange-Servern ausgenutzt und etliche Server angegriffen haben. Weltweit sind mehrere tausend Unternehmen davon betroffen, die E-Mail-Server (Exchangeserver) im eigenen Haus oder angemieteten Rechenzentren betreiben. Auch österreichische Unternehmen und öffentliche Einrichtungen blieben nicht verschont.

  • Effizienter arbeiten dank Bitrix24

    Bitrix24 vs. Slack, Asana & Co.

    Was kann Bitrix24, was bekannte Tools wie Slack, Asana, Dropbox oder Pipedrive nicht können? Spoiler: es umfasst die selben und noch mehr Funktionen wie die genannten Tools und bündelt sie zentral an einem Ort. Das ist noch nicht alles, denn auch die Kosten reduzieren sich dadurch drastisch. Sie bezahlen nämlich nur für ein Tool, statt für viele verschiedene Tools bei unterschiedlichen Anbietern. Das ergibt weniger Verwaltungsaufwand und reduziert das Rechnungschaos enorm.

  • Es ist Zeit ... für das Ende des Coronajahrs - für ein paar Tage im besinnlichen Lockdown - für einen Neustart 2021

    Es ist Zeit – für ein Ende des Coronajahres, für einen Neustart 2021 ... und für das Bessere mit viel Herz!

    Es ist Zeit ... Es ist Zeit für das Ende des Coronajahres 2020. Es ist Zeit für besinnlichen Tage im 3. Lockdown ohne Home Office oder Home Schooling. Es ist Zeit für einen Neustart 2021 und etwas Besseres. Wir wünschen unseren Kunden, Partnern und Kollegen diese Zeit für ein Jahresende im Kreise der Liebsten und den notwendigen Neustart ins Jahr 2021. Das Team von pan-IT wird ab 24. Dezember eine verdiente Auszeit nutzen, um wieder neuer Energie zu tanken. In dieser Zeit sind wir für unsere Wartungskunden bzw. in Notfällen über +43 2612 43529 und office@pan-it.at erreichbar. Ab 11. Jänner starten wir gestärkt in ein neues Jahr und wünschen ein Frohes Fest, sowie einen gesunden und erfolgreichen Start ins neue Jahr.

  • Bitrix Halloweek Sale: Aktion für Cloud Tarife mit bis zu 48% Rabatt

    Sparen vor Allerheiligen: 48% Rabatt auf Cloud-Tarife in der Bitrix Halloweek

    Jetzt wird ordentlich gespart statt gegruselt. Bis zum 1. November gibt es Bitrix24 CRM mit bis zu 48% Halloween-Rabatt für Neukunden. Jetzt bei uns melden für Beratung zur richtigen Laufzeit und Version, damit bis Jahresende schon bessere Kundenbindung durch Bitrix möglich wird.

  • Über die Grenzen: Was passiert mit Arbeitsplätzen, dem Einzelhandel und Gemeinden nach Corona?

    Über die Grenzen: Büroarbeit, Einzelhandel und Gemeinden nach Corona

    Corona hat uns immer noch fest im Griff und alle Experten sind sich einig, dass unsere Arbeitswelt nie wieder wie früher sein wird. Der Einzelhandel wird Onlineshops und Live-Shops zum Überleben brauchen, Büroarbeit wird mit Home Office zu Distance Working verschmelzen, und auch regionale Soziale Netzwerke werde immer digitaler. Das passiert alles nicht nur wegen Corona, sondern, es passiert viel schneller als vermutet wegen Corona. Und es bleibt. Mit Bitrix24 wird es in der Release Seoul nun noch bessere Lösungen für die neue Arbeitswelt geben. Starten Sie jetzt Ihre Reise über die Grenzen hinaus.

  • Digitale Prozesse Turbo Rakete

    KMU.DIGITAL 2.1 startet mit Investitionsturbo aus der Sommerpause

    Lange mussten Firmen in Österreich auf die Fortsetzung von KMU.DIGITAL warten. Corona hat zudem viele Schwächen des digitalen Österreichs aufgezeigt. Mit der Kombination aus dem Förderprogramm KMU.DIGITAL 2.1 und der 14% Investitionsförderung der Bundesregierung startet ab heute der Digitalisierungsturbo für KMU in Österreich.

  • Mehr erreichen durch passende digitale Investitionen

    14% Förderung für digitale Investitionen sichern ab 1. September

    Corona macht vieles in unserem Leben mühsamer. Doch Corona hat etwas geschafft, was jahrelang niemand für möglich gehalten hätte: Digitalisierung wird von allen im Unternehmen ernst genommen! Home Office macht Sinn, Team Meetings werden über Microsoft Teams gemacht, und Kundenpräsentationen sparen viel Zeit und Geld. Nun springt auch die Bundesregierung auf diesen Trend auf und fördert Maßnahmen zur Digitalisierung mit 14% bei Investitionen über 5.000 €.

  • Nehmen Sie die Ruder Ihrer Prozesse selbst in die Hand und steuern Sie durch die wilde See der heutigen Arbeitswelt.

    Bitrix Release Präsentation, Version London: Ab ans Ruder!

    Die Arbeitswelt ist seit Corona endgültig im digitalen Umbruch angekommen. Schon vor dem März 2020 hat sich abgezeichnet, dass Teams anders arbeiten ...

  • 2020 05 Aktion 40 Back2 Work

    Bitrix BACK TO WORK-Special - vom Home Office ins Smart Office

    Corona verändert unsere Arbeitswelt nachhaltig. Das zeigt auch der Hype um Videokonferenz-Tools, CRM-Software und Leistungs- und Zeiterfassung im Home Office. Eine Software geht hier völlig neue Wege. Offen, kostengünstig und ausbaufähig - Bitrix24 ist bis Ende Mai bis zu -40% günstiger in der Cloud-Version.

  • Header DF5

    5. Digitales Frühstück: Wegen Corona rein digital per Videokonferenz

    Wir laden wieder zum Digitalen Frühstück. Bereits zum 5. Mal geben wir Input zur Digitalen Transformation und Fördermöglichkeiten. Förderungen sind natürlich besonders in Corona-Zeiten ein wichtiges Thema, da man bei Förderungen bis zu 80% Zuschuss für seine digitalen Pläne bekommen kann. Wir werden im Digitalen Frühstück per Videokonferenz auch wieder Best Practice-Beispiele bringen. Digitale Prozesse, Digitale Sicherheit und Digitales Marketing stehen als Themen im Fokus.

  • Wunderlist stellt seinen Dienst ein und überträgt alles zu Microsoft To Do. Wechsel ist bis 6. Mai möglich.

    Alternative zu Wunderlist und Microsoft To Do gesucht: Zwingender Umstieg bis 6. Mai

    Bis zum 6. Mai muss man sein Wunderlist-Konto zu Microsoft To Do transferieren. Der Riese hat mit Wunderlist einen Anbieter für Aufgabenlisten und Projektmanagement übernommen und macht nun ernst. Welche Möglichkeiten habe ich? Welche Alternativen gibt es?

  • 200313 Home Office Mann Arbeit man 597178 1920

    Home Office wegen Corona – kein Problem, oder? Telegram, Teams und Bitrix helfen dabei.

    Heute um 14.00 Uhr wurde von Bundeskanzler Kurz, Gesundheitsminister Anschober und Innenminister Nehammer verlautbart, dass ab Montag weitere Einschnitte ins soziale Leben notwendig werden, um eine noch stärkere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Auch Firmen sollen geschlossen werden. Doch was tun Unternehmen, die nun Mütter und Väter im Betrieb haben, die zuhause bei den Kindern bleiben müssen?

  • Jubiläum sonja didi csitkovics teamspace pan it spende danke

    Jubiläumsfeier der pan-IT im Sonnenland Teamspace auch im Zeichen von KMU.DIGITAL 2.0

    Seit mittlerweile 20 Jahren ist Geschäftsführer Dietmar Csitkovics mit seiner pan-IT nun erfolgreich als Generalunternehmer im IT-Bereich tätig. Seit vielen Jahren wird er dabei auch von seiner Gattin Sonja unterstützt, die sich mit ihrer Lösungsagentur sämtlichen Werbe- und Marketingbereichen widmet. Grund genug, um das auch gebührend zu zelebrieren und mit einer Spendenaktion das „Haus Gabriel“ in Riedlingsdorf tatkräftig zu unterstützen.

  • 191102 pan IT Vortrag 2019 11 Digitales Frühstück Nr 4 DC Digitale Prozesse 200405 131805

    Geförderte Effizienzsteigerung mit KMU.DIGITAL 2.0

    Die Förderung von KMU.DIGITAL 2.0 erleichtert nun Betrieben mit Unterstützung durch pan-IT Effizienzsteigerungen bei der Kunden- und Datenverwaltung.

  • 191102 pan IT Vortrag 2019 11 Digitales Frühstück Nr 4 DC Digitale Sicherheit

    Optimaler Datenschutz und mehr Digitale Sicherheit – gefördert durch KMU.DIGITAL 2.0

    Durch die Zunahme der Digitalisierung entstanden völlig neue Gefahren für Unternehmen. Geförderte Sicherheit und mehr Datenschutz gibt es durch pan-IT mit KMU.DIGITAL 2.0.

  • Praxis büro direkt an der b50 mit 8 parkplätzen

    Digital Marketing und KMU.DIGITAL 2.0 für neue Kunden

    Kunden, die man nicht sucht, sondern die einen finden – ein Traum? Durch KMU.DIGITAL 2.0 gibt es nun einen geförderten Weg, um dies zu erreichen.